Engel Bezau

Kalbsleber, Käsknöpfle und Kaiserschmarren

Einheimische Familien trifft man im Engel Bezau beim festlichen Sonntagstisch. Manager nutzen den gemütlichen Rahmen für erfolgreiche Businesstalks. Auch die Jugend schätzt den raschen Wechsel zwischen Bar und Gaststube. Begeistert sind Gäste von echten Klassikern: „Flädle“-Rindssuppe, Wiener Schnitzel,  Beef Tartar oder dem locker flaumigen Kaiserschmarren und den Apfelküchle. Kulinarische Traditionen interpretiert Petra Matt in der Küche leicht, ansprechend und in gut bemessenen Portionen. Service-Chefin Annette berät als erfahrene Sommelière mit einer erlesenenWeinkarte. Einige der besten österreichischen Winzer sind hier vertreten.

Engel Bezau

ORF und Servus TV sind von Engel-Küche begeistert

Gartenterrasse, Weinkeller und drei orginale Wälder Stuben des Engel Bezau mit bis zu 40 Sitzplätzen schaffen die schönste Kulisse für intime Feiern. Traditionelle herzliche Gastfreundschaft mit unaufdringlichem Service für Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Vereinstreffen und Weihnachtsfeiern – ein unvergessliches Erlebnis. Viele Feste sind oft so schön, dass die Zeit im Engel Bezau öfters unendlich stillsteht. Manchmal bis weit nach Mitternacht.

Engel Bezau
Engel Bezau
Engel Bezau

Gerüchtebörse Engel-Bar

Jäger, Handwerker, Baumeister, Postler und Beamte treffen sich tagtäglich von Dienstag bis Samstag ab 16 Uhr* im Engel Bezau an der rauchfreien Bar auf ein frisches Wälder Egger-Bier. Dann kursieren lokale Gerüchte, persönliche Reisetipps und viel emotionale Stammtisch-Politik.
Neulinge werden von den Stammgästen freundlich aufgenommen und charmant ausgefragt. Gäste aus der Schweiz, Deutschland oder auch Italien staunen oft: Bregenzerwälder kennen auch den fernen Outback in Australien, exotische Skipisten in Kirgisistan oder neue Inlokale in Wien bestens. Aber man pflegt auch einen zünftigen Jass mit Freunden. Annette und Petra als Chefinnen heissen Sie als Stammgäste willkommen.
*Sonntag ab 8.30 Uhr früh vor dem Kirchgang

Engel Bezau

Gartenparadies im Bregenzerwald

Terrasse und Gartenlounge verführen Gäste zum Open-Air-Erlebnis bei Sonnenschein bis Sonnenuntergang und Kerzenschein.
Der Granitbrunnen des bekannten Bildhausers Herbert Meusburger mit frischem Quellwasser lädt zur Meditation inmitten der Bregenzer Wälder Bergwelt ein.